Hamburg – Erinnerungen

Auf dieser Unterseite kommen zunächst einige Bilder, bei denen ich gerne wissen möchte, ob jemand die Gegend wieder erkennt und mir sagen kann, wo das aufgenommen ist. Außerdem werde ich hier in der nächsten Zeit, nach und nach, weitere persönliche Erinnerungen und Erinnerungsstücke veröffentlichen!

Auf dem Lande:

Kind

Dies ist mein Lieblingsphoto. Es entstand auf dem Grundstück meines Großvaters und ich mag es, weil es älter aussieht, als es ist. Es hat so ein bisschen was von Vorkrieg, aber es ist von 1970. Und ja, das bin ich! 😉

Hagenbeck:

Damals waren wir ein mal im Jahr bei Hagenbeck. Dies Photo entstand 1970 bei den Pavianen, die mich als Kind immer faszinierten.  1972 oder 1973 gab es dort auch ein Delphinarium, dass Gottseidank ein Jahr später wieder geschlossen wurde. Delphine gehören einfach nicht in einen Zoo. Die Plastiktüte habe ich vor ein paar Jahren bei einem Trödler gefunden.

Hagenbeck2   DSCN5508

 

Wo in Hamburg? Erkennt jemand die Gegend?

Wilhelmsburg07b Wilhelmsburg10 Wilhelmsburg11 Wilhelmsburg12 Wilhelmsburg13b

Bei diesen Bildern weiß ich nicht wo sie aufgenommen wurden. Erkennt irgendjemand irgendetwas auf den Bildern wieder? Planten un Blomen/Wallanlagen vielleicht?

Vermutlich in Wilhelmsburg aufgenommen:

 

Wilhelmsburg06b Wilhelmsburg08b Wilhelmsburg09bRede2

Erkennt jemand hier etwas wieder? Wo könnten die aufgenommen sein?

Wilhelmsburg05

Das allerdings ist sicher Wilhelmsburg. Ich vermute ganz stark Vogelhüttendeich, das wäre dann das einzige Bild vom Vogelhüttendeich von damals, dass ich habe. Leider sieht man nicht allzu viel.

Hafen2

Bei diesem Bild vermute ich, dass es in der Nähe des Eingangsschachtes des Alten Elbtunnels auf Steinwerder ist. Kann das jemand bestätigen?

Brücke und Tunnel:

Natürlich kann ich mich an den Bau der Köhlbrandbrücke erinnern. Ich wunderte mich immer über die gigantischen Betonpfeiler, die in der Landschaft rum standen. Auf meine Fragen bekam ich als Antwort da würde die Köhlbrandbrücke gebaut – und – ich war noch verwirrter, unter einer Brücke hatte ich mir immer etwas waagerechtes vorgestellt, die waren aber senkrecht! 😉

Zur Einweihung gingen wir natürlich darüber und auch durch den neuen Elbtunnel gingen wir durch, beides war zur Einweihung für Fußgänger geöffnet und mit riesigen Volksfest verbunden. Leider habe ich die Gedenk- Münzen nicht mehr, die es da gab, aber vor ein paar Jahren fand ich bei einem Trödler in Kiel diese Hefte:

scan0026 scan0060

 

 

—-wird fortgesetzt—

Meine persönliche Wilhelmsburg Timeline

 

(c) Copyrights Mai 2016 by Jörg Paulsen. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s